„Lieblingsstücke“ am 29. September in Lohr am Main

Der Mandolinist Florian Klaus Rumpf spielt am 29. September, 19:30 Uhr in der Alten Turnhalle Lohr sein Programm „Lieblingsstücke“.

Der Ex-Lohrer und Wahl-Hamburger hat für dieses Konzert ein ganz besonderes Programm zusammengestellt. Mit Mandoline, Mandola, Barockmandoline und Liuto Cantabile im Gepäck spannt er einen musikalischen Bogen von der galanten Musik des 18. Jahrhunderts bis hin zur Popmusik des modernen Japans.

Neben Werken seiner aktuellen CDs BACH. Sonaten und Partiten 1 und BEIFANG. 1 stellt er Musik seines neuen Projekts BEIFANG. 2 vor. Freuen Sie sich dabei auf die Uraufführung von Rumpfs Eigenkomposition „3 Stücke für Liuto Cantabile“.

Ein ganz besonderes Schmankerl für das Lohrer Publikum ist der Einsatz von Rumpfs Barockmandoline, deren Griffbrett mit Ansichten der Stadt verziert ist. Das Instrument wird bei diesem Konzert zum ersten Mal öffentlich zu hören sein.

2018-09-29 Plakat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s