Programm:

BACH und die Mandoline (Lieblingsstücke)
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Johann Nepomuk Hummel, Keizo Ishibashi u.a.

Künstler:

Florian Klaus Rumpf (Mandoline) & René Michael Röder (Orgel)

Datum:

Samstag, 04. August 2018, 18:00 Uhr

Ort:

Stadtkirche Waldheim

Eintritt:

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

Der Hamburger Mandolinist Florian Klaus Rumpf spielt zusammen mit René Michael Röder (Orgel) das Konzert zum Stadtfest in der Stadtkirche Waldheim. Im Programm „BACH und die Mandoline“ gewährt Rumpf einen Einblick in die Musik für Mandoline solo. So erklingen neben adaptierten Werken von Johann Sebastian Bach auch Musik des japanischen Shooting-Stars Keizo Ishibashi und Eigenkompositionen von Florian Klaus Rumpf selbst.

Um dem Ohr eine Abwechslung zu bieten, zeigt René Michael Röder sein Können an der Orgel. Zudem steht das Mandolinenkonzert in G-Dur von Johann Nepomuk Hummel auf dem Programm, das beide Künstler gemeinsam erklingen lassen werden.

Die Kombination von Bachs Kompositionen und dem klaren, transparenten Klang der Mandoline stellt einen wahrhaftig sinnlichen Genuss für die Ohren dar. Umso erfreulicher ist es, dass Florian Klaus Rumpf sich dazu entschieden hat, im Rahmen von vier CD-Veröffentlichungen bei ARS PRODUKTION zahlreiche berühmte Meisterwerke des Komponisten einzuspielen.

Die SACD BACH. Sonaten und Partiten 1 ist ab sofort im Handel erhältlich.